FAV Hersbruck 2. Quartal 2020


Nachbarschaftlicher Austausch von Terminen mit den Wanderfreunden des FAV Fränkischer Albverein Hersbruck. Wir geben hier nur die Termine weiter, bei Fragen bitte direkt an Hans Treuheit, Hersbruck, wenden. Telefon 09151 814 581 oder halu.treu [at] t-online.de

Wir wünschen allen Wanderfreunden viel Spaß, neue Wege und schöne Landschaften.

Marion Pirner & Thomas Ketterer
Stand 11. März 2020


Lust auf Wandern?

Liebe Mitglieder und Freunde des Fränkischen Albvereins Hersbruck, hier kommt unsere Planung fürs nächste Quartal.  

Teilnahme auf eigene GefahrFast immer sind wir im VGN unterwegs; für den Fahrschein ist jeder selbst verantwortlich.

Bitte evtl. Anmeldung beachten. Am besten immer die Wanderführerin/den Wanderführer wegen möglicher Änderungen rechtzeitig kontaktieren.

 

Im 1. Quartal 2020 gibt’s noch:

 

Mittwoch, 11.03.   NEU!!

KW Wanderung zu den Algersdorfer Märzenbechern    Treffen 14:00 Uhr Bf. Hersbruck rechts, beim Galling (Fahrgemeinschaften), WF K. Müller (09151/95099)

 

Donnerstag, 12.03.

bV Vereinsabend FAV HEB Gasthaus Plärrer, 19 Uhr

 

Samstag, 14.03.

TW  Wanderung zum Frühlingsanfang  HEB Bf. rechts – Kalorienweg – Großviehberg – Alfalter – Vorra; ~3,5h/12km. 

TP 10:00 Uhr HEB-Bf-re. Bitte anmelden bei WF H. Wieland (09151/96787).

 

Sonntag, 22.03.

TW  Herrliche Aussichten von den Bergen um Förrenbach  Förrenbach – Molsberg – Wettersberg – See – Thalheim – Aicha – Mittelburg – Förrenbach; ~4,5h/17km mit Steigungen und Abstiegen.

TP 9:50 Uhr HEB-Bf-re. WF G. Söhnlein wartet am Wanderparkplatz Förrenbach – Fahrgemeinschaften in Eigeninitiative bilden! Bitte anmelden (0151/70348061, ab 20 Uhr)

 

Samstag, 28.03. Wurde von Jürgen kurzfristig (Angst vor verblühten Märzenbechern?) auf den 14. März verschoben: Terminüberschneidung!

TW  Über die Steinerne Rinne zum Ettenstatter Märzenbecherwald  Niederhofen – Kaltenbuch – Ettenstatt – Totenleite – Pleinfeld; ~5h/20km. 

TP 7:00 Uhr HEB-Bf-re. Bitte anmelden wg. Bus etc. bei WF J. Lange-Tropper (0911/45009339, Mo-Fr 7-16).

 

  1. Quartal 2020

 
Samstag, 04.04.  

LW  Mit KISS von Pommelsbrunn nach Hartmannshof  Rund 6 km/1,5 bis 2 Std. (Rücksicht auf gesundheitlich Beeinträchtigte), Besuch des „Urzeitbahnhofs“ (mäßiger Eintritt), Einkehr. TP 13:30 Uhr Bf. HEB li. WF L. Treuheit (09151/814581, bitte anmelden).
 
Donnerstag, 16.04.  

bV Vereinsabend FAV HEB Gasthof Plärrer, 19 Uhr
 
Samstag, 18.04.  

TW  Zur Baumblüte am südlichen Windsheimer Becken und ein aussichtsreicher Gipfel  Steinach – Burgbernheim – Marktbergl – Petersberg – Ottenhofen. L.u.s.G., Gz~5h/20km. TP 7:50 Uhr HEB-Bf-re. (N-Hbf ab 8:37) WF J. Lange-Tropper (0911/45009339 Mo-Fr 7-16), Anmeldung bis 15.04. wegen Schlusseinkehr!
 
Sonntag, 19.04.  

TW  Wieder eine Etappe Bethang-Weg    Stein – Alte Veste – Weiherhof – Burgfarrnbach  L.G., Gz~4h/15km. TP 8:50 Uhr HEB-Bf-re. (N-Hbf ab 9:29 U2 Röthenbach/Schweinau, umst. Bus 67). WF P. Layritz (0151/11512153, bitte Anmeldung)
 
Samstag, 25.04.  

bV  Führung im „Reichsparteitagsgelände“  FAV-Kulturreferent Eckart Dietzfelbinger lädt zu einem Gang an seiner früheren beruflichen Wirkungsstätte ein. Sowohl Einzelne als auch Gruppen sind willkommen! Beginn 14:00 Uhr an der Haltestelle Dokuzentrum, Straßenbahnen 6,8; Bus 36 u.a. Keine Anmeldung nötig!
 
Samstag, 02.05.  

TW  Der Erzweg von Sulzbach nach Amberg  Bf. Sulzbach/R – Loderhof – Breitenbrunn – Schlackenberg – Stahlwerk Maxhütte – Siebeneichen – Häringlohe – Erzberg – Poppenricht – Luitpoldhütte – Amberg – Mariahilfberg – Bf. Amberg. L.u.s.G., Gz~4,5h/16km. Kaum Steigungen, in Amberg kann abgekürzt werden. TP 9:50 Uhr HEB-Bf-re. (N-Hbf ab 9:43). WF G. Söhnlein (0151/70348061 ab 20 Uhr, bitte Anmeldung) wartet am Bf. S/R.
 
Donnerstag 07.05.  

bV Vereinsabend FAV HEB Gasthaus Plärrer, 19 Uhr
 
Donnerstag, 14.05.  

KW  Angenehme Rundtour zum Tag des Wanderns  Hersbruck – Kleedorf – Hopfengartenmühle – Unterkrumbach – Kühnhofen – Hersbruck. L.G.,  Gz~3h/11km. TP 14:00 Uhr HEB-Bf-re. (N-Hbf ab 13:43). WF K. Müller (09151/95099), bitte Anmeldung!
 
Samstag, 16.05.  

TW  Zwei Paradetäler der Fränkischen: Vom Aufseß- zum Leinleitertal  Aufseß – Wüstenstein – Siegritz – Veilbronn – Totenstein – Schwarzenberg – Heiligenstadt. L.u.s.G., Gz~5h/19,5km. TP 6:55 Uhr HEB-Bf-re. (N-Hbf ab 7:49) WF J. Lange-Tropper (0911/45009339 Mo-Fr 7-16). Anmeldung wegen Bus bis 13.05.
 
Sonntag, 24.05.  

TW  In den Rokoko-Garten nach Veitshöchheim  Würzburg – Oberdürrach – Veitshöchheim – Würzburg. L.G., Gz~3h/12km. TP 8:30 Uhr HEB-Bf-re. (N-Hbf ab 9:05) Von Veitshöchheim mit dem Schiff nach Würzburg (10 €). WF P. Layritz (0151/11512153, Anmeldung wegen Bayernticket!)
 
Samstag, 30.05.  

TW  Noch eine Etappe Bethang-Weg  Burgfarrnbach – Rothenberg – Untermichelbach – Kriegenbrunn – Frauenaurach. L.G., Gz~3h/13km. TP 9:50 Uhr HEB-Bf-re. (N-Hbf ab 10:38). WF H. Wieland (09151/96787, bitte Anmeldung)
 
Samstag, 06.06.  

TW  Zu den Höhlen zwischen Velden und Betzenstein  Velden – Geisloch –  Viehhofen – Plech – Hunger – Betzenstein. L.u.s.G., Gz~6h/19km. TP 8:30 Uhr HEB-Bf-re. WF J. Lange-Tropper (0911/45009339 Mo-Fr 7-16) Taschenlampen! Anm. bis 04.06. wegen Bus.
 
Sonntag, 07.06.  

TW  Die „Halbzeit“-Etappe am Bethang-Weg  Frauenaurach – Steudach – Häusling – Kosbach – Dechsendorf. L.G., Gz~3h/11km. TP 8:30 Uhr HEB-Bf-re. (N-Hbf ab 9:11 S1; ab Erl. 9:48 Bus 281). WF P. Layritz (0151/11512153), bitte Anmeldung!
 
Samstag, 13.06.  

TW  Einmal nach Fürnried  Hartmannshof – Lichtenegg – Fürnried – Guntersrieth – Hartmannshof. L.u.s.G., Gz~4,5h/17km. TP 9:45 Uhr HEB-Bf-re. (N-Hbf ab 9:43). WF K. Müller (09151/95099, bitte anmelden)
 
Donnerstag, 18.06.  

bV Vereinsabend FAV HEB, Gasthaus Plärrer 19  Uhr
 
Sonntag, 21.06.  

TW  Auf dem Karstkundlichen Weg  Neuhaus – Mysteriengrotte – Maximiliansgrotte – Grottenhof – Steinerne Stadt – Vogelherdgrotte – Krottensee – Neuhaus. L.u.s.G., Gz~4h/14km. TP 10:30 Uhr HEB-Bf-re. (N-Hbf ab 10:08), steile Auf-/Abstiege, evtl. Führung Maximiliansgrotte (Jacke mitnehmen!). WF G. Söhnlein wartet am Bf. Neuhaus (0151/70348061 ab 20:00, bitte anmelden).

Hinweise: Aus Datenschutzgründen sind keine Empfänger-Adressen sichtbar. 

Immer wieder wird Vereinsmitgliedern das Quartalsheft „Die Fränkische Alb“ versehentlich nicht zugestellt. Bitte dem Vorstand melden! 

Wer diese Mail nicht erhalten möchte, gibt bitte Bescheid!

Ganz kurz was in eigener Sache: 

Am 13. Februar bin ich vom Amt des 1. Vorsitzenden zurückgetreten, Paul Layritz wurde einstimmig gewählt. 

Die Öffentlichkeitsarbeit läuft hauptsächlich weiterhin über mich als „Pressereferenten“. 

Alle, die ihre Zustimmung erteilt haben, erhalten weiterhin die „Lust auf Wandern“  und andere aktuelle Wanderinformationen!   H.T.

 

Verantwortlich: Hans Treuheit, Untere Hagenstraße 15, 91217 Hersbruck, Tel. 09151/814581
Die nächste „Lust auf Wandern?“ kommt Mitte Juni.