Fränkischer Albverein Hersbruck – Termine


In Kooperation und Austausch mit der Gruppe Hersbruck des Fränkischen Albvereins möchten wir deren anstehende Termine gerne zur Verfügung stellen. Bei Interesse bitte direkt Kontakt aufnehmen. Viel Spass, schöne Wanderzeit wünscht das 1000hmr.de-Team.

Die neuesten Planungen stehen immer oben und wandern mit dem jeweiligen Update nach unten, sodass gerne die Historie der Wanderausflüge über die Zeit hinweg eingesehen werden kann.

Anmerkung: Sollte jemand Interesse haben mit dem FAV HEB zu wandern, bitte selbstständig die Telefonkontaktdaten oder eMailadressen über Google herausfinden. Ich darf gem. DSVGO hier nicht die Mobilfunknummern, Festnetznummern oder die Namen der verantwortlichen Vereinsmitglieder des FAV HEB nennen. Tut mir leid, dass ich diesen Service nicht mehr bieten darf. Die Historie ist ebenfalls gelöscht worden, da dort vereinzelt Kontaktdaten standen…

Thomas Ketterer
Stand 24.5.2018


Liebe Mitglieder und Freunde des Fränkischen Albvereins Hersbruck, hier kommt unsere Planung fürs nächste Quartal. Gern darf die „Wanderlust“ an interessierte Freunde und Bekannte weitergeleitet werden! Teilnahme auf eigene Gefahr; der Wanderführer kann Änderungen vornehmen. Fast immer sind wir im VGN unterwegs; für den Fahrschein ist jeder selbst verantwortlich. – Bitte evtl. Anmeldung beachten!

Liebe Mitglieder und Freunde des FAV HEB, mit dem morgigen Tag (25. Mai 2018) tritt eine neue Verordnung in Kraft, mit der nicht zu spaßen ist. Deshalb kommt diese Mail schon heute! Aus Gründen des Datenschutzes werde ich die Quartal-Informationen zukünftig nur noch an diejenigen senden, die mir eine Mail schreiben und darin ausdrücklich zustimmen, dass sie durch die „Lust auf Wandern“ weiterhin wie bisher informiert werden möchten. Dieser Weg ist nötig, um mich und den Verein vor denkbaren Schadensersatzansprüchen zu schützen. Wer also mag, nehme bitte die kleine Mühe auf sich! Hans Treuheit, Vorsitzender FAV HEB

Im 2. Quartal gibt’s noch:

Donnerstag, 31.05. Vom Gipfel der Frankenalb zur historischen Grenze Roms Altantrüdingen – Hesselberg – Ehingen – Hammerschmiede – Schloss Dennenlohe. TP 7:50 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 8:39); ca. 20 km, 5 Std. Bitte Anmeldung bis 28.05. wegen Bus!

Sonntag, 03.06. Über den Eibgrat Betzenstein – Eibgrat – Eichenstruth – Rupprechtstegen. TP 8:30 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 8:37), in Neuhaus Bus 343 Abf. 9:10; ca. 18 km, 5 Std., l.u.s.G.

Sonntag, 10.06. Auf der Höhe von Treuchtlingen nach Weißenburg Treuchtlingen – Kunst im Kurpark – Hexentanzplatz – Graben – Fossa Carolina – Schwäbische Rezat – Dettenheim – Bergwaldtheater – Weißenburg Bf. TP 7:50 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 8:39); ca. 18 km, 5 Std. WF U. Bayer (09142/203700) wartet am Bf Treuchtlingen; bitte anmelden!

Donnerstag, 14.06. Vereinsabend Gasthof Plärrer, 19 Uhr

Samstag, 16.06. Zu den Finstermühlweihern Rednitzhembach – Schleuse Leerstetten – Harrlach – Altenfelden, TP 8:10 HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf S2 9:01); ca. 15 km, 4 Std.  Schlusseinkehr, bitte Brotzeit mitnehmen und anmelden!

Sonntag, 24.06. Pendolino-Wanderung Neukirchen S/R – Weißenstein – Neidstein – Albersdorf – Gaisheim – Riglashof – Pruppach – Ossinger – Mysteriengrotte – Finstermühle – Neuhaus Bf. Abbruch beim Ossinger nach 15 km möglich! TP 7:45 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 7:38); ca. 24 km, 7 Std., (einige steile Anstiege). WF wartet in Neukirchen Bf.; bitte anmelden!

Samstag, 30.06. Vom nördlichen Albrand übers Ahorntal zum Braudomizil Oberailsfeld Glashütten – Freiahorn – Adlitz – Brünnberg – Pfaffenberg – Oberailsfeld. TP 6:50 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 7:38); ca. 20,5 km, 5,5 Std., l.u.s.G. WF ; bitte Anmeldung bis 27.06. wegen Rufbus!

———————
3. Quartal 2018:
Samstag, 07.7. Zur romantischen Burg Colmberg Oberdachstetten – Sandberg – Unterhegenau – Colmberg – Burg – Obersulzbach – Spielberg – Oberdachstetten. TP 7:50 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 8:36, umst. Ansb., Abf. 9:10); ca. 20 km, 5 h.

Sonntag, 08.7. 4. FAV-Triathlon Hersbruck – Henfenfeld – Engelthal – Offenhausen – Keilberg, u. zurück. 1. Disziplin: Fahrrad HEB – Offenhausen, 2. Disziplin: Zu Fuß auf den Keilberg, 3. Disziplin: Einarmiges Reißen 1-Liter-Klasse. TP 7:30 Uhr Pegnitzbrücke an der B14 (Radweg nach Henfenfeld); ca. 32 km, 4 h, l.u.s.G. Donnerstag, 12.7. Vereinsabend Gasthaus Plärrer, 19 Uhr

Samstag, 21.7. Durchs Ankatal zum Grillfest ins Vereinsheim Rupprechtstegen – Ankatal – Raitenberg – Kreppling – Hohenstein – Treuf – Griesmühle – R’stegen. TP 8:25 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 8:08); ca. 13 km, 3,5 h. Bitte anmelden.

Samstag, 28.7. Vom Max-Schulze-/Paul-Pemsel-Steig an der Donau nach Bad Abbach Prüfening – Pentling – Unterirading – Matting – Oberndorf – Bad Abbach. TP 6:55 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 7:35); ca. 18 km, 5 h. Anm. bis 25.7. (Bayern-Ticket) bei WF anmelden.

Sonntag, 29.7. Zu den Luisenburg-Festspielen Wunsiedel, Volksstück „Andreas Hofer“ Abf. 11:15 Uhr Nbg. Langwasser, Ecke Glogauer/Liegnitzer Str., 11:40 Uhr Lauf, Bushaltestelle Dreykorn/Saarstr., 12:00 Uhr HEB Plärrer. Vorstellung 15 Uhr, Abendessen in Himmelkron, Rückf. ca. 20 Uhr.

Donnerstag, 2.8. Dämmerschoppen beim Grenz-Zoigl Neuhaus – Hammerschrott – Molsberg – Ranna – Hammerschrott – Neuhaus. TP 13:30 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 13:08); ca. 11 km, 3 h.

Samstag, 04.8. Mit der Coburger Feste im Rücken und der alten Fähre von Nedensdorf zur Bäderstadt Wüstenahorn (Coburg) – Hohenstein – Grossheirath – Altenbanz – Nedensdorf – Staffelstein. TP 6:10 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 7:10); ca. 23,5 km, 6 h, l.u.s.G. Anm. bis 1.8. (Bayern-Ticket) bei WF J. Lange-Tropper (0911/45009339).

Donnerstag, 09.8. Vereinsabend Gasthof Plärrer, 19 Uhr

Sonntag, 12.8. Das schöne Lillachtal Simmelsdorf – St. Martin – Tucher-Mausoleum – Russengrab – Lillinghof – Lillachquelle (Brotzeit) – Lillachtal nach Weißenohe – Dorfhaus. TP 8:15 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Neunk. a.S. 8:37); ca. 13 km, 3,5 h, Schlusseinkehr, bitte Brotzeit mitnehmen und anmelden!

Sonntag, 26.8. Über den Heimberg-Arzberg-Kreuzberg zur Pegnitz Etzelwang – Heuchling – Hubmersberg – Bf Hohenstadt. TP 9:50 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 9:43); ca. 12 km, 3,5 h, ; bitte anmelden!

Sonntag, 02.9. Entlang der Mainschleife Nordheim – Escherndorf – Vogelsburg – Kaltenhausen o. Fahr – Maria im Weingarten – Volkach. TP 7:45 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 8:27); ca. 13 km, 3,5 h. W, bitte anmelden!

Donnerstag 06.9. bis Montag 10.9.
Fahrt nach Oberrotweil/Kaiserstuhl mit Besuch der Burkheimer Weintage Abf. Plärrer 9:00 Uhr, Spaziergang Oberrotweil 2. Tag Wanderung Bienenfresser-Pfad (20 km) 3. Tag Wanderung Breisach (10 km), Besuch Sektkellerei, abends „Burkheimer Weintage“ 4. Tag Ausflug Colmar o. Wanderung Endingen 5. Tag frei, Heimreise 14 Uhr.

Donnerstag, 13.9. Vereinsabend am Hohenstein, 19 Uhr – Fahrgemeinschaften!

Freitag, 21.9. Nachmittags Kletterwandern: Ein interessantes Teilstück des Höhenglücksteigs mit dem „Luginsland“ und dem „Petrus“ TP am Bf. HEB rechts 14:30 Uhr. Wegen Ausrüstung etc. melden sich Interessenten bitte eine Woche vorher an!

Samstag, 22.9. Die angenehme Wanderung mit Kiss unter der Houbirg Pommelsbrunn – Happurg (Gedenkstätte) – Baggersee (– Hersbruck), TP Bf HEB links 13:30 Uhr (Abf. 13:45), 6,5 km, gut 2 Std.

Samstag, 29.9. Gästewanderung: Dorthin zum Mittagessen, wo es sonst nichts (mehr) gibt! HEB-Bf-re. – Michelsberg – Kühnhofen – Oberkrumbach – Glatzenstein – KiSiBa (– Kleedorf – Michelsberg – HEB); Abbruch in KiSiBa möglich, Rückf. mit Bus 13:31/17:31Uhr. TP 9:30 Uhr HEB-Bf-re. (Abf. Nbg. Hbf 9:05); ca. 12 km/18 km, 3,5 h/5 h.

Die nächste „Lust auf Wandern?“ kommt im September – aber nicht mehr automatisch, s.o.!