Gastronomie in und um Pommelsbrunn


Gastronomie rund um Pommelsbrunn – über dem 1000hmr.de zu erwandern
Leider werden die Gasthäuser in und um Pommelsbrunn immer weniger bzw. verschwinden komplett, teilweise coronabedingt, teilweise aus Altersgründen. Unsere Gastronomieempfehlungen „aus dem Umland“ stellen wir hier unten an damit unnötiges scrollen und „hinundhersurfen“ nicht mehr notwendig ist.

Wir möchten auch mit den neuen Eintrag den Lindenhof in Hubmersberg begrüssen und empfehlen. Wir planen in den nächsten Wochen ab der Kreuzung „Kreuzberg“ auf der 1000hmr-Nordkette eine Art „Zu- und Zurückbringer-Weg“, welcher binnen 20 Minuten zum Lindenhof führt und natürlich auch wieder zurück. Wenn das Wegezeichen angebracht wird, berichten wir im Blog darüber.

Die Gastronomie am 800hmr werden wir ebenfalls in den nächsten Wochen auf den neuesten Stand bringen und natürlich auch Bilder sowie Kontaktdaten liefern.

TK / Update vom 21. Februar 2022


Lindenhof in Hubmersberg – Link zum Blogeintrag vom Februar 2022
Restaurant, Biergarten & Hotel – Der Lindenhof – mitten in der Natur gelegen – blickt auf eine über 150-jährige Geschichte zurück. Im preisgekrönten Biergarten und Restaurant verwöhnen wir Sie mit allem, was die Natur und die hauseigene ökologische Landwirtschaft, Metzgerei und Konditorei zu bieten haben. 
Vom 1000hmr auf der Nordkette von der „Kreuzberg-Kreuzung“ (Siehe Beschilderung) in ca. 20-25 Minuten erreichbar – auch geeignet als Ausgangs-, Pausen- oder Endpunkt für diverse andere Wanderwege. Es wird aktuell ein neues Abzweig-Schild entworfen und in den nächsten Wochen angebracht werden. Details folgen im Blog.

Täglich geöffnet von 11:30 – 22:00 Uhr, warme Küche von 11:30 – 14:00 Uhr und 17:30 – 21:00 Uhr, Snacks, Getränke, Kaffee & Kuchen gibt es durchgehend – auch zum Mitnehmen.
Für Hotelgäste stellen wir gern auf Nachfrage ein Lunchpaket zusammen.

Anschrift: Hotel Lindenhof, Hubmersberg 2, 91224 Pommelsbrunn
Kontakt: 09154 97991-0 oder gast@hubmersberg.de

Website: www.hubmersberg.de facebook: Hotel Lindenhof | Facebook Instagram: Hotel Lindenhof Pommelsbrunn (@lindenhofhotel)

 
Ab März 2022 gibt es von der Kreuzberg-Kreuzung des 1000hmr einen Gastronomie-Abzweig hinunter (ca. 10-15 Minuten) nach Hubmersberg, direkt in den Lindenhof, und wieder zurück (ca. 20 Minuten). Wer also eine Einkehr im Biergarten plant, findet ohne Probleme hin und wieder zurück auf den 1000hmr. Einfach dem extra Wegezeichen folgen…

 


 

Gasthof Vogel in Pommelsbrunn
Gasthof hat geschlossen, nur noch „Take away“ nach Vorankündigung möglich. Bitte vorher anrufen. Telefon 09154 1207 oder Info@GasthofVogel.de Link zur Website…

Bilder vom Gasthof Vogel – bitte hier klicken…


Pommelsbrunner Hof
Genau gegenüber von Holz Pirner, dem eigentlichen Start-, Zwischen- und/oder Endpunkt des 1000hmr.de befindet sich der Pommelsbrunner Hof. Steht man in Blickrichtung Norden so fällt das grüne Gebäude ins Auge. Telefonisch ist das Team rund um Wirt Georg Gnahn unter 09154 1417 in der Schulgasse 9, Pommelsbrunn, erreichbar. Für Bilder vom Pommelsbrunner Hof


NaturFreunde-Haus in Pommelsbrunn
Link zu Bilder des NF-Hauses und der Website – bitte hier klicken… – Wenn man den 1000hmr.de mit seiner Nordschleife läuft – egal in welcher Richtung – läuft man quasi durch das NaturFreunde-Haus durch. An Wochenenden sollte normalerweise immer ein Hausdienst vor Ort sein, wochentags lohnt sich ggf. ein Anruf unter 09151 55 88 bei Hermine Habermann – siehe Website.


Gasthaus zur Linde in Mittelburg – leider seit 1.1.2020 geschlossen…!
Bilder vom Gasthaus zur Linde – bitte hier klicken


Zur goldenen Sonne – Gasthaus Röhrer in Stallbaum
Gasthaus Röhrer, Stallbaum 4, 91224 Pommelsbrunn, Telefon 09154 4850, nur Sonntags geöffnet. Es lohnt ein kurzer Anruf wegen den Öffnungszeiten, hat nicht regelmässig geöffnet. Das Gasthaus in Stallbaum liegt nicht direkt auf der Route des 1000hmr.de – Bilder findet man hier


Gasthaus zur Waldesruh in Arzlohe
Auch Arzlohe mit „der Waldesruh“ liegt in erreichbarer Nähe des 1000hmr.de. Auf der Südkette läuft man zwei Mal sehr nahe an Arzlohe vorbei, sollte aber sicherheitshalber unter 09154 12 18 prüfen, ob das Gasthaus auch geöffnet ist, hat nicht regelmässig geöffnet. Bilder von „der Waldesruh“ bitte hier klicken


Zum Neutrasfelsen – Gastronomie und Unterkünfte in Neutras
Link zur Website – bitte unbedingt die Öffnungszeiten prüfen und anfragen unter 09154 915 00 57, hat nicht regelmässig geöffnet.


Res´n Bauernhof – Café – Restaurant – Direktvermarktung
Etwas abseits vom 1000hmr aber dennoch gut zu erreichen in Neutras. Link zu Website vom „Res´n“ HIER


„Biergartenwanderungen Franken“ von Christof Herrmann und Helmut Herrmann (2015)von Christof Herrmann und Helmut Herrmann Heinrichs-Verlag, 7. komplett überarbeitete und erweiterte Auflage 2015, Broschur, ISBN 9783898891653, 196 Seiten, 10,00 EUR.

Inhaltsangabe:

Mit diesem Buch soll Lust geweckt werden. Erstens auf das Wandern im Allgemeinen. Zweitens auf Franken mit seinen zahlreichen Kunstschätzen und grandiosen Landschaften. Und drittens auf die fränkische Bierkultur, die weltweit ihresgleichen sucht. Die beiden Autoren beschreiben 22 Wanderungen in Wort und Bild und (ver)führen den Leser zu 82 Biergärten und Bierkellern. Da trifft es sich gut, dass alle Touren auch mit Bus und Bahn zu erreichen sind.

Pressestimmen:
“Ein Wegweiser zu den schönsten Biergärten.” (Fränkischer Tag)

“Natur, Kunst und leibliche Genüsse auf einen Nenner bringen – das schaffen die Wanderführer der fränkischen Autoren Helmut und Christof Herrmann” (WiB, Fränkische Landeszeitung)

“Jeder Abzweig ist verzeichnet, und erfreulicherweise umschifft Herrmann geschmackssicher dräuende Tücken wie Schäffbräu in Treuchtlingen oder die Nürnberg-Fürther Tucher-Dynastie.” (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

“Buch-Tipp: Wanderer aufgepasst! Christof und Helmut Herrmann haben pünktlich zur Biergartensaison ein neues Buch heraus gegeben.” (Bierland Oberfranken)

“Besonders begrüßenswert ist: Sämtliche Wanderungen sind so geplant, dass Start und Ziel problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind. Für das kommende Frühjahr kann ich diesen Wegweiser zu den schönsten fränkischen Biergärten jedem Wanderer wärmstens empfehlen.” (Die Fränkische Alb, Zeitschrift des Fränkischen Albvereins)

“Wer diese Touren umsetzt, kann Franken auf seine ganz eigene Art erkunden.” (Die Fränkische Schweiz, Zeitschrift des Fränkische-Schweiz-Vereins)

Wir bedanken uns ganz ganz herzlich für den Beitrag im Buch.
Jürgen & Thomas