Jährliche Archive: 2013


Sonntag, mit einer Stunde mehr Schlaf durch die Zeitumstellung, wurden einige Wegemarkierungen auf dem Hochberg, rund um den Archäologischen Rundweg, erneuert, ergänzt und die Sichtbarkeit verbessert. Wir haben selbst bei der letzten 5-Stunden-Runde, die wir absichtlich entgegengesetzt der normalen Laufrichtung gewandert sind, festgestellt, dass hier noch Verbesserungspotential vorhanden ist. Jetzt […]

Wegemarkierungen erneuert





Christof Herrmann hat den 1000 Höhenmeter Rundwanderweg um Pommelsbrunn im Rahmen seiner Alpenquerungsvorbereitungen „gefunden“. Zum einen hier… einige Impressionen vom Wochenende 20./21. Juli, einmal komplett als Training durchgelaufen und allgemein ein Link auf seine Seite für Interessierte zum Thema Minimalismus und Nachhaltigkeit im Alltag und auf Reisen. Danke, Christof! Thomas

Einfach bewusst









Liebe Wanderfreunde des 1000hmr.de rund um Pommelsbrunn. Jürgen Pirner und ich haben heute – Samstag 10. Mai 13 – angefangen die Südkette in die entgegengesetzte Richtung ebenfalls zu markieren. Damit fangen wir an den 1000hmr.de zu einen richtigen Rundwanderweg zu machen, soll meinen…: er ist jetzt „links- wie rechts-herum“ laufbar. […]

Jetzt auch „linksherum“



Die Empfehlung nach einem gelungenen 1000hmr.de: Gasthof „zum alten Fritz“, zu den Wirten und Metzgern aus Tradition. Seit 1829 in Haunritz ansässig haben die Vorfahren des heutigen Wirt Rainer Mayer zuerst eine Papiermühle am Dorfplatz betrieben, heute ein geschützes Baudenkmal. 1859 erwart Karl Mayer das Wirtshaus, welches heute bereits in […]

Haunritz Gasthof „zum alten Fritz“



Die Kirche von Pommelsbrunn steht nahe dem Kreuzungspunkt des Gehrestals und des Arzloher Tales mit dem Högenbach mitten im alten Dorfkern, dem gegenüber etwas erhöht (367,22 Meter über dem Meeresspiegel). Die umliegenden Häuser gruppieren sich um die Kirche, als würden sie Schutz suchen. Der stattliche Bau mit dem mächtigen Turm […]

Laurentiuskirche


2
Leider musste ich am Sonntag (31.3.13) mit Bedauern feststellen, dass es doch tatsächlich Menschen gibt, die durch unsere schöne Landschaft laufen und es nicht abkönnen, dass unsere Wegemarkierungszeichen des 1000hmr.de mit einem QR-Code versehen sind. Ich habe mehr als ein Duzend Markierungen auf der „Nordkette“ gesehen, die mit Präzision und […]

Wegemarkierungen beschädigt