Der Abschluss des BR-Wandertags ist die Live-Schaltung in die Frankenschau aktuell zwischen 17.30 Uhr und 18 Uhr. Die  Sonne spielt noch etwas mit und wir geniesen die letzten Minuten eines interessanten und anstrengenden Tages. Wer mehr über die Lamas vom Reckenberg erfahren möchte oder vielleicht sogar eine Lamaführung mitmachen will… […]

Auf der Lamaranch



Einigermaßen im Schatten der Bäume geht der Anstieg von Happurg hinauf auf den Hohlen Fels. Der Ausblick entschädigt für alle Anstrenungen. Oder? Und dazu noch ein Ständchen von Werner Aumüller vom BR HEIMAT Sender…  

Hohler Fels auf der Houbirg



Von Förrenbach quer durch den Wald, teilweise richtig steil nach oben, erreicht die Gruppe Reicheneck und geniest schon mal die Aussicht auf Kainsbach und den gegenüberliegenden Aufstieg zum Oberbecken. Aber vorher wird in Kainsbach bei Ron Erras und dem Team der Kainsbacher Mühle Rast gemacht und Live-Übertragungen des BR geschalten.

Reicheneck und Kainsbach auf dem BR-Wandertag


Der Abstieg nach Förrenbach – weithin auch Firabo genannt – im schattigen Wald war eine Erholung für den nächsten Anstieg. Aber bevor es auf der anderen Talseite hoch nach Reicheneck ging, wird der Förrenbacher Zwiefache angestimmt.

Firabo erreicht – BR-Wandertag


Nach dem ersten knackigen Aufstieg über den Luderschlag wurde Arzlohe erreicht. Die Kapellenruine erweckte bei unseren Mitwanderern aus Feuchtwangen, Schweinfurt, Rothenburg und noch vielen anderen Orten grosses Interesse. Nur noch ein paar Höhenmeter und schon geht es abwärts nach Förrenbach.

BR-Wandertag in Arzlohe



Vielen Dank an das Team vom Nürnberger Land und dem BR für den Start in die BR-Wanderwoche mit der Eröffnung des 800hmr vor der Türen von HOLZ PIRNER in Pommelsbrunn.      

800hmr Eröffnung am BR-Wandertag


Zur Eröffnung und zum Start der BR-Wanderwoche bekam jeder Teilnehmer – und natürlich auch das BR-Team – von Marion Pirner eine schwarzmatte 800hmr-Trinkflasche mit Schrauberschluss. Ein gutes Utensil für 19 km bei herrlichem Sonnenschein…

800hmr-Trinkflaschen


Unterwegs auf der Fränkischen Alb Wandern und die Heimat entdecken mit dem Bayerischen Rundfunk: Vom 2. bis zum 6. September 2019 wandern wir mit Ihnen durch das Nürnberger Land. Dort erleben wir auf mehreren „Qualitätswegen Wanderbares Deutschland“ Geschichte und Lebensart. Mehr Details dazu direkt auf der BR-Seite…. bitte HIER klicken! […]

BR-Wandertag im Nürnberger Land




Update 29.7.19 – der 800hmr ist fertig markiert! Wir werden noch eine Handvoll Markierungstäfelchen mit Kombonentenkleber anbringen müssen, allerdings lässt sich der Weg mit etwas Aufmerksamkeit in Förrenbach und Arzlohe auch so gut finden. Aber sicher ist sicher… ansonsten ist der Weg ohne Probleme ab sofort laufbar.  Update 30.6.19 – […]

800hmr ist fertig!


Hilfe benötigt – ein Aufruf an einen metallhandwerklich begabten Wanderer Wir nutzen aktuell ehemaliges Bundeswehr-Essgeschirr als wasserfeste Aufbewahrung der Gipfelbücher auf der Mühlkoppe, dem Zankelstein, dem Leitenberg und dem Kreuzberg. Die Behältnisse auf dem Hochberg und der Houbirg sowie auf der Ruine Lichtenstein wurden zerstört und entfernt. Wir suchen nun […]

Gipfelbuchboxen – Hilfe benötigt



Alle Wanderer sind sehr herzlich willkommen mit uns das eine oder andere Bier zu trinken, und damit das mit dem Bier nicht so trocken ist, gibt es auch kräftiges und deftiges als Brotzeit dazu. Keine Scheu, einfach dazusetzen. Dieses Jahr gibt es bereits am Samstagnachmittag Essen, Trinken und Musik am […]

Kirchweih in Pommelsbrunn 10. und 11. August 19


Danke! Mein herzlicher Dank geht an die Mitarbeiter des Landratsamt Nürnberger Land, Kreisentwicklung Nürnberger Land Tourismus und speziell an die Aussenstelle in Hersbruck. Kompetente und unkomplizierte Kommunikation werden hier GROSSGESCHRIEBEN. Es freut mich einen sehr guten Kontakt zum Bayerischen Rundfunk, Studio Franken in Nürnberg, erhalten zu haben und es macht […]

800hmr sagt Danke!


Am 6.5.19 war am frühen Nachmittag das Alpin-Team des Bayerischen Rundfunks bei uns in Pommelsbrunn. Nach einem ausführlichen Gespräch im Showroom von Holz Pirner wurden einige Videosequenzen auf dem 800hmr in Happurg und auf dem Hohlen Fels gedreht. Der 800hmr wird am 2. September im Rahmen der BR-Wanderwoche im Nürnberger […]

800hmr im BR



Zu allererst ein GROSSES DANKESCHÖN an alle Mailschreiber in den letzten Tagen. Ich freue mich sehr über jede Mail, egal ob lang oder kurz, über jede SMS/Whatsappnachricht. Ich bin immer unter MP@1000hmr.de erreichbar und antworte garantiert. Marion Pirner Einige möchte ich nicht vorenthalten… hier zum nachlesen…: Hallo Thomas, hallo Marion, […]

800hmr Feedback


Da wandert man(n) – und frau – über den 1000hmr und findet nach abgelieferter Leistung die 1000hmr.de-Schildchen als einladende Belohnung so nett, dass sie abgerissen und mitgenommen werden. Diese Täfelchen kosten Geld und was noch mehr Geld kostet, ist diese Teilchen mühsam und zeitintensiv anzubringen. Wenn jemand ein Täfelchen unbedingt […]

Souvenir gefällig?


Bequem und einfach über Paypal den 1000hmr.de unterstützen. Wie geht das? Einfach auf den roten Button – siehe oben – klicken und auf unsere ko-fi.com/tausend Seite kommen. Von dort aus ist alles ganz einfach… Wir werden die Spenden für den Kauf von neuen Wegemarkierungsschildern verwenden und über jeden ausgegebenen Euro […]

Spendenaufruf – „Buy a Coffee“



Schon seit einigen Monaten wollten wir die Sitzgelegenheiten auf dem Großen Zankelstein reparieren. Durch einige Gipfelbucheinträge motiviert waren wir am 11. März als Reparaturteam zu Gange. Ein paar Schrauben plus Ersatzteile später und schon kann jeder geneigte Wanderer die Sonne, die Aussicht und den Zankelstein geniesen. Das Wetter war allerdings […]

Sitzgelegenheiten repariert


Am 24. Februar 2019 sind wir die Südkette gelaufen und haben ca. 20 absichtlich zerstörte und entfernte Markierungstäfelchen gezählt. „Zerstörungswut“ zu vermuten erschliesst sich aus der Tatsache, dass teilweise andere Markierungen (drüber oder drunter, welche wir auch angebracht haben im Rahmen unserer Aufgabe) unberührt sind. Über die Jahre haben wir […]

Dumme Zerstörungswut


Update 6. März 2019 Das Trekking-Magazin 02/2019 ist erschienen, wir sind auf Seite 86 ff. ausführlich beschrieben inklusive GPS-Daten-Download und Infobox rund um den 1000-Höhenmeter-Rundwanderweg. Christof Herrmann vom einfachbewusst-blog hat uns in seinen Empfehlungen erwähnt und hier ist der Link zum Magazin… Update 2. April 2019 Der Beitrag von Christof […]

Wir im trekking Magazin



Die fränkische Alternative zum Trail du Petit Ballon: Pommel2K – Klein, fein, familiär, kostet nix Du willst dabei sein? Dann lies das auf der ULTRABURNA-Seite… Klicke hier für den Link!  Die aktuelle Meldeliste, Stand 14.2.19, nachstehend. Alle weiteren Details bitte direkt Gerhard Börner vereinbaren. Als „Betreuer“ des 1000hmr.de werden wir […]

3. Pommel2K am 17.03.2019


Immer Samstag ab 12.30 Uhr bis einschliesslich Montag steht für unsere 1000hmr-Gäste der Parkplatz vor dem Gebäude von Holz Pirner Pommelsbrunn frei zur Verfügung.

Fahne für 1000hmr-Parkplatz


Ab sofort ist im Garmin Connect unter „Gruppen“ der 1000hmr zu finden. Einfach in der Suche „1000hmr.de“ eingeben und beitreten… Leider kann ich nicht direkt zur Gruppe verlinken, da man offenbar durch sein Garmin-Account erst Zugriff bekommt. Sollte jemand eine andere Vorgehensweise kennen, bitte Mail an TK@1000hmr.de

Garmin Gruppe



Vom  29.11.18 bis 28.4.19 gibt es im Germanischen Nationalmuseum eine Sonderausstellung namens „Wanderland“. Es gibt einige Exponate aus der Utensilienkammer des Fränkischen Albvereins und eine Menge Blickwinkel auf das Wandern über die Zeit hinweg. Mehr Details dazu HIER direkt beim GNM…

Ausstellung Wanderland



Am „Durchbruch“ nach dem Ringwall auf der Houbirg, dort wo man Richtung Reckenberg geht, wurden einige Bäume gefällt und wir finden es wirklich eine sehr nette Geste, dass die Forstarbeiter unsere Wegezeichen haben stehen lassen. DANKE für die Unterstützung; soetwas finden wir eine sehr noble Geste. Google Maps Reckenberg

Ringwall – Wegezeichen




Danke Thomas Weingärtner und seiner Seite TrekkingTrails.de habe ich vom „1000hmr in Muggendorf“ erfahren, welcher auf meiner Wunschliste für diesen Herbst steht.

1000 hm von Muggendorf